• Christine Knackfuß-Nikolic ist neue CTO von T-Systems

    Ab 1. März 2024 ist Dr. Christine Knackfuß-Nikolic neue Chief Technology Officer (CTO) der T-Systems International GmbH. In dieser Funktion gehört sie der erweiterten Geschäftsleitung an und berichtet direkt an CEO Dr. Ferri Abolhassan. Als CTO verantwortet sie in der Geschäftsleitung auch den Cyber Security Tribe von T-Systems, den weiterhin Thomas Masicek operativ leitet. Christine…

  • Canonical kündigt Echtzeit-Ubuntu für Amazon EKS Anywhere an

    Canonical baut seine Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) aus. Ziel ist, Kunden von Amazon Elastic Kubernetes Service Anywhere (Amazon EKS Anywhere) Real-time-Ubuntu für den Einsatz in kommerziellen Open Radio Access Network (RAN)-Einsatzszenarien zur Verfügung zu stellen. Mit Real-time Ubuntu und Amazon EKS Anywhere können Kunden von einer extrem zuverlässigen Betriebssystemleistung mit niedriger Latenz und…

  • Controlware ist „Cisco Premier Provider für Managed Services“

    Controlware wurde von Cisco Systems als „Cisco Premier Provider für Managed Services“ zertifiziert. Die neue Qualifizierung ermöglicht es Controlware, das eigene Know-how im Bereich Managed Services mit der Technik von Cisco Systems zu kombinieren, um Kunden optimal bei der Lösung ihrer Herausforderungen zu unterstützen. Controlware gehört seit vielen Jahren zu den führenden deutschen Cisco Gold…

  • Grundlegende Design-Fehler in DNSSEC entdeckt

    Das Nationale Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit ATHENE hat einen kritischen Fehler im Design von DNSSEC, der Sicherheitserweiterung des DNS (Domain Name System), aufgedeckt und Hersteller und Dienstanbieter dabei unterstützt, diesen zu beheben. DNS ist einer der grundlegenden Bausteine des Internets. Ohne die Fehlerbehebung könnte der Designfehler verheerende Folgen für praktisch alle DNSSEC nutzenden DNS-Implementierungen und…

  • IBM X-Force Report: Europa verzeichnete 2023 weltweit die meisten Cyberattacken

    IBM hat heute den 2024 X-Force Threat Intelligence Index veröffentlicht, der Europa als die weltweit am häufigsten angegriffene Region identifiziert. Anhand der Ergebnisse des Berichts sieht IBM X-Force eine sich abzeichnende ‚Krise der Identitäten‘ in Europa und weltweit, da Cyberkriminelle verstärkt Nutzeridentitäten zur Kompromittierung von Unternehmen missbrauchen. Laut IBM X-Force, der Abteilung für offensive und…

  • Künstliche Intelligenz: T-Systems bietet Unternehmen Strategieberatung

    Der Übergang zu einem KI-unterstützten Unternehmen erfordert eine umfassende Vorbereitung, die vom Aufbau einer soliden Datengrundlage über die Einrichtung von KI-Services, Bibliotheken und Tools bis hin zu einer Roadmap für Anwendungsfälle reicht. T-Systems bietet Unternehmen eine umfassende Hilfestellung mit der KI-Strategieberatung über die Advisory-Tochter Detecon an. Kunden können aus drei Leistungspaketen auswählen. Der Umfang der…

  • Bösartige QR-Codes führen Benutzer zu betrügerischem WLAN

    Obwohl QR-Codes wie harmlose, unschuldige schwarz-weiße Quadrate erscheinen, ist ihr Schadenspotenzial enorm. „QR-Codes können ein Tor zum Spielplatz eines Cyber-Predators sein“, warnt Steffan Black, ein führender Experte für Bedrohungsprävention bei ZenShield. Was diese betrügerischen WLAN-Netzwerke? Wie können QR-Codes Benutzer dazu verführen. sich mit ihnen zu verbinden und was sie tun können, um sich zu schützen. Die…

  • Dell Technologies und Nokia bauen strategische Partnerschaft bei Cloud- und 5G-Campusnetzen aus

    Dell Technologies und Nokia haben heute den Ausbau ihrer strategischen Partnerschaft bekannt gegeben. Mit den Infrastrukturlösungen von Dell und der Campusnetz-Mobilfunktechnik von Nokia wollen die beiden Partner offene Netzarchitekturen im Telekommunikations-Ökosystem und bei 5G-Campusnetz-Anwendungen in Unternehmen voranbringen. In diesem Zusammenhang wird Dell bevorzugter Infrastrukturpartner von Nokia für bestehende Nokia AirFrame-Kunden. Nokia AirFrame beinhaltet Hardwarelösungen für…

  • Europäischer Menschenrechtsgerichtshof verbietet Schwächung sicherer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Der Europäische Menschenrechtsgerichtshof hat gestern eine generelle Schwächung sicherer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verboten mit der Begründung, dass Verschlüsselung Bürgern und Unternehmen dabei helfe, sich gegen Hacking, Diebstahl von Identitäts- und personenbezogenen Daten, Betrug und die unzulässige Weitergabe vertraulicher Informationen zu schützen. Hintertüren könnten auch von kriminellen Netzen ausgenutzt werden und würden die Sicherheit der elektronischen Kommunikation aller…

  • NTT plant ersten Rechenzentrumscampus in der Metropolregion Paris

    NTT gab heute bekannt, dass sein Geschäftsbereich Global Data Centers seinen ersten Rechenzentrums-Campus im Pariser Markt, einer wichtigen Rechenzentrumsregion in Europa, entwickeln und betreiben wird. Der Rechenzentrums-Campus umfasst eine Fläche von 14,4 Hektar und wird drei Rechenzentren mit einer geplanten Kapazität von insgesamt 84 MW kritischer IT-Last unterstützen. Der Standort befindet sich 50 km südlich…

  • So befindet sich die EU auf dem Holzweg

    Kommentar von Stephan Mayer Wer sich heute der Demokratie zu sicher ist, wird erleben, wie sie pervertiert und zu einem autoritären System umgebaut werden wird. Dass sich aber 4/5 der Menschen in der Bundesrepublik nicht zu rechtspopulistischen Ideen hingezogen fühlen, ist für sich betrachtet, eine gute Nachricht – die schlechte: 1/5 lässt sich von Machtphantasien,…

  • NETGEAR ernennt Technologieführer Charles (CJ) Prober zum neuen CEO

    Netgear gibt bekannt, dass Patrick C.S. Lo, der derzeitige Chief Executive Officer und Vorstandsvorsitzende, von seiner Position bei Netgear und aus dem Vorstand des Unternehmens zurücktritt. Lo wird dem Unternehmen als strategischer Berater erhalten bleiben, um einen nahtlosen Übergang der Führung bis Juli 2024 zu unterstützen. Der Vorstand hat Charles (CJ) Prober mit sofortiger Wirkung…


https:/www.lan-wan-telecom.de – Stephan Mayer – Hösbach – ©2024